Prof. Peter Feuchtwanger

Vice-President EPTA (UK), European Teacher Association, Vize-Präsident der Internationalen Akademie für musikalische Bildung e.V. Karlsruhe

 

"I immediately was struck by her sensetivity and originality of musical ideal. I was also amazed by the speed of her ability to adopt new ideas without losing any of her own individuality."

"Sie ist eine hervorragende Pädagogin, die intensiv auf jeden einzelnen Studierenden eingeht. Mit ihrer Beobachtungsgabe und feinem Gespür deckt sie Fehlverhalten und Verspannungen auf und vermag positiv darauf einzuwirken."

Jan Kollmar

Sänger

Lange Zeit nach meinem Musikstudium fing ich wieder an, konsequent Klavier-Unterricht zu nehmen und auch regelmäßig zu üben. Seit einigen Jahren habe ich nun die Freude, dabei von Elisa unterstützt zu werden.

Elisa unterrichtet nach der Methode von Peter Feuchtwanger, die ich sehr schätze. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen hilft sie mir, die Methode auf die Musik zu übertragen. Ihre Art und ihre große Erfahrung lassen mir bis heute jede Klavier-Stunde zu einer Bereicherung werden.

Das Musikmachen selbst ist für mich aber mindestens genauso wichtig wie die korrekte Technik. Ach hier kann ich jedes Mal von Elisas profunden Wissen über Stile, Pedal-Benutzung, Dynamik oder Artikulation profitieren. So wird Musizieren zur Freude.

Dafür ein recht herzliches Danke - Jan Kollmar, Sänger

Madeleine Stadler

Abiturientin

Liebe Elisa,

ich bin jedes Mal aufs Neue so froh, dass ich nach der langen Pause wieder in deinen Klavierunterricht wollte! Obwohl ihr umgezogen seid, wollte ich unbedingt wieder von dir unterrichtet werden. Du bist unglaublich geduldig, auch wenn eine Stelle zum zehnten Mal nicht klappt und du ermutigst mich, die schweren Stücke nicht aufzugeben. Ich komme immer sehr gerne zu dir in dein warmes, einladendes Haus und auf dem Flügel spielen zu dürfen ist immer eine große Freude. Selbst wenn der Alltag anstrengend ist und ich nicht allzu viel Zeit zum Üben finde, sind die Klavierstunden eine Erhohlung, da man in der Zeit kurz alles andere vergisst.

In meinen Augen könnte man sich keine bessere Klavierlehrerin wünschen!

Deine Madeleine

Katharina Eberl

Abiturientin

Das Eine beim Musikmachen sind die Töne...

Musikmachen bedeutet für mich aber so viel mehr: die Töne mit Leben zu füllen und fließen zu lassen. Dabei sind oft nur kleine Techniken und Tipps nötig, die das Spielen sehr stark erleichtern und vor allem im Klang sehr viel verändern.

Dank Elisa kann ich das Kavierspielen auf diese Weise noch einmal ganz neu entdecken!

Mit sehr viel Geduld erarbeite ich die Stücke gemeinsam mit Elisa. Dabei geht sie individuell auf meine Wünsche, Lerngeschwindigkeit und Fähigkeiten ein. Genauso vielfältig wie die Musik an sich ist auch ihr Unterricht und ihre Offenheit gegenüber Ideen: Von Chopins Nocturnen, über Filmmusik, Abba, bis hin zu aktuellen Charts kann ich alles ausprobieren und erhalte darüber hinaus Inspirationen durch Werke verschiedenster Komponisten.

Bei meiner Eigenkomposition unterstützte mich Elisa vor allem beim Feinschliff und der Präsentation mit Rat und Tat. Dafür auch noch einmal ein großes Dankeschön!

Katharina

Beatrice v. Kutzschenbach

Konzertpianistin

Im Anschluß an einen Kurs bei Peter Feuchtwanger in Karlsruhe entschied ich mich, seine dort vorgestellten Klavierübungen zu vertiefen. Auf Feuchtwangers Empfehlung nahm ich bei seiner Assistentin Elisa Neugart über den Zeitraum von Frühling 2011 bis Herbst 2012 Unterricht.

Die angenehme Unterrichtsatmosphäre, Frau Neugarts anschauliche Demonstration der Übungen sowie ihre konsequenten Korrekturen sorgen für eine schnelle Verinnerlichung der speziellen Technik. Ihre Methoden sind wirksam und durch ihre Kenntnisse der Alexandertechnik besonders erfolgreich in der allgemeinen Entspannung des Spielapparates. Das ist in der Literatur sowohl technisch als auch klanglich sehr förderlich. Die konkrete Umsetzung der Klavierübungen im musikalischen Kontext (z.B. Scarlatti Sonaten) und die Erarbeitung sogenannter "musikalischer Fingersätze" am Beispiel von Bartoks Mikrokosmos sind weiterführende Anregungen, die im eigenem Spiel und in der Unterrichtstätigkeit gut anwendbar sind.

Aufgrund ihrer pädagogischen Kompetenzen kann ich Elisa Neugart für den Unterricht mit Fortgeschrittenen und Erwachsenen sehr empfehlen.

Johanna Müller

Musikerin und Instrumentallehrerin

Seit Sommer 2011 studiere ich bei Elisa Neugart die Feuchtwanger-Übungen und ausgewählte Stücke der Klavierliteratur. Trotz der relativ sporadischen Termine hat ihr Unterricht auf mein Klavierspiel und meinen Unterricht (ich bin selbst Klavierlehrerin) einen großen und positiven Einfluss.

Durch die intensive Arbeit an den Feuchtwanger-Übungen erlebe ich einerseits eine Befreiung von unnötigen Anspannungen beim Spielen bzw. erlerne ich organischere dem Körper mehr entsprechende Bewegungen. Durch Anwendung dieser Bewegungen in den Klavierstücken fällt mir vieles leichter.

Elisa Neugart arbeitet sehr gründlich und akribisch an den Bewegungsabläufen, so dass die positiven Veränderungen eine feste Basis haben. Die musikalische Arbeit an den Werken ist stets einleuchtend und bereichernd und hat mich in meiner künstlerischen Entwicklung sehr voran gebracht. Bei all dem steht immer die Freude am Spiel im Vordergrund. Nach jeder Klavierstunde bei Elisa Neugart gehe ich höchst motiviert nach Hause.

Johanna Müller

Michiko Ota-Kys

Konzertpianistin, Klavierlehrerin

 

Auf Empfehlung von Prof. Peter Feuchtwanger nahm ich ca. ein halbes Jahr lang Unterricht bei Frau Elisa Neugart.

Damals hatte ich wegen dem vielen Ueben grosser schwieriger Stuecke von Beethoven (Diabelli-Variationen, Hammerklaviersonate) und Bach (Goldberg-Variationen) Schmerzen im Nacken, an der Schulter und im Arm gehabt, und verschiedene aerztliche Behandlungen wie chinesische Akkupunktur, Klaviergymnastik, Osteopathie usw. probiert, leider ohne bleibenden Erfolg.

Der Unterricht bei Frau Neugart begann immer mit: wie sitze ich auf dem Klavierhocker, in welchem Abstand und auf welcher Hoehe halte ich meine Arme, ... dadurch ist meine Haltung viel natuerlicher geworden, Und so wie sie mir dann die Klavieruebungen von Peter Feuchtwanger beigebracht hatte, bin ich jetzt auch bei Konzertvorbereitungen immer schmerzfrei.

Noch ein ueberraschender Effekt ihres Unterrichts war: meine Spielweise heute ist natuerlich und unverkrampft, was mir einen feineren Ausdruck und viel mehr Nuancen ermoeglicht, so dass ich mich auch immer noch selbst verbessern kann.

Ich bedanke mich sehr bei Prof. Peter Feuchtwanger und Frau Elisa Neugart und empfehle ihren Unterricht sowohl meinen Klavierschuelern wie Pianisten-Kollegen.

Michiko Ota-Kys

Anne Roth

Pianistin, Cembalistin, Klavierlehrerin

Elisa Neugart hat mich mit Prof. Peter Feuchtwanger´s Klavierübungen vertraut gemacht.

Neben dem physischen Aspekt der Übungen, welche zur Lockerung und Ökonomisierung der Bewegungsabläufe führen, vermittelt Elisa Neugart ebenso hervorragend, welchem geistigen Ideal man sich durch das Preaktizieren dieser Übungen nähert:

Innerlich so gelöst und frei zu werden, daß die Musik ungehindert durch einen hindurchfließen und nach außen dringen kann.

Da auch ihr eigenes Spiel vollkommen im Einklang damit steht, ist ihr Unterricht authentisch und überzeugend und für jeden Pianisten eine Bereicherung.

Daniel Süsstrunk

Alexander Institut München 

 

Ich lernte Frau Elisa Neugart während Ihres Aufbaustudiums am Richard-Strauß-

Konservatorium in München in den späten 80iger Jahre kennen.

Sie war nicht nur eine leidenschaftliche Pianistin, sondern besonders eine, die nach

Antworten auf die Fragen nach dem ,,wie" suchte.

Während mehreren Jahren nahm sie Unterricht in der Methode, die von Frederick

Mathias Alexander begründet wurde, und lernte dabei Grundlagen der

biomechanischen Koordination und besonders die Auswirkungen von Denkprozessen

auf die Funktionsweise des Körpers kennen.

Die Alexander-Technik vermittelt nicht überwiegend theoretisches Wissen, sondern

baut auf die persönliche praktische Erfahrung des Erlebens. Frau Neugart hat sich im

Laufe des Unterrichts bei mir ein großes Wissen an menschlicher Verhaltensweise

erworben, welches sie in ihrem Unterricht mit Pianisten hilfreich und gewinnbringend

einzusetzen weiß.

Vero Koller

Musikhochschulstudentin

Ich lernte Elisa Neugart auf Meisterkursen von Prof. Peter Feuchtwanger kennen und kam zunächst zu ihr, um seine Übungen zu erlernen. Sehr bald begannen wir auch, an meinem Repertoire für die Aufnahmeprüfungen (künstlerisches Hauptfach) an verschiedenen Musikhochschulen zu arbeiten, zu denen ich ein knappes Jahr später antreten wollte.

Elisa Neugart schaffte es durch ihre positive und freundliche Art, dass ich mir die Freude an den Stücken trotz der Prüfungssituation bewahren konnte, was alles andere als selbstverständlich ist. Dabei arbeitete sie äußerst intensiv, sowohl an meiner Technik als auch an der musikalischen Idee meiner Stücke, im Großen wie im Detail. Sie verschaffte mir außerdem zahlreiche Vorspielmöglichkeiten, welche mir die nötige Routine gaben. Ihr Unterricht trug entscheidend dazu bei, dass ich alle Prüfungen, zu denen ich antrat, auch bestand.

Margarete Kindermann

 

Dozentin an der ehemaligen Fachakademie für Musik, Hermann-Zilscher Konservatorium Würzburg, OSTP.i.R. Vorstandsmitglied des Landesverbandes Bayerischer Tonkünstler


"Über diesen Unterricht kann ich sagen: er war ausgezeichnet, methodisch gut und durchdacht. Sie besitzt in besonderer Weise eine gute Beobachtungsgabe und sensibles Einfühlungsvermögen.

Ich bin Elisa zu großem Dank verpflichtet." 

 

***

Frau Prof. Roswitha Gediga

 

Pianistin und Hochschulprofessorin, Musikhochschule Köln

"Sie hat sich im Verlauf ihres Studiums zu einer musikalisch hochinteressanten Persönlichkeit entwickelt. Sie ist eine Musikbessenene im besten Sinne des Wortes, die ihr musikalisches Talent mit Temperament und Intelligenz entfaltet hat."

Katrin Klebl

Lennart Klebl, Klavierschüler

Liebe Elisa,

vielen Dank, dass Du unseren Sohn Lennart über 5 Jahre hindurch musikalisch begleitet und geleitet hast. Du hast seine Musikalität in einer wunderbaren Weise gefördert, mit viel Geduld und Feingespür. Wir hoffen, dass wir trotz unseres Umzuges ins Ruhrgebiet in Kontakt bleiben und dass Lennart vielleicht im nächsten Jahr an einem der tollen Seminare teilnehmen kann.

Dipl. Inf. M.A. Harald Fetzer

 

Papa Deiner Schülerin Jana (10)


"Liebe Elisa, vielen Dank für die wertvolle Zeit, die Du Jana schenkst und die Freude an der Musik, die Du Ihr vermittelst. Ich staune jedes Mal, wenn Sie mir was vorspielt. Das letzte Konzert habe ich erneut sehr genossen. Ich finde es wunderbar, daß du den Kindern so viele Gelegenheit bietest, vor Publikum zu spielen und so viele Workshops anbietest, die ihr viel Freude machen."

 

 

con spirito

 

Klavierunerricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Elisa Neugart
Egelseestraße 4d
86949 Windach
Tel.: 08193 4614
E-mail: info@con-spirito.de

Gute Worte tun gut

 

Liebe Freundinnen & Freunde, liebe Eltern, liebe Schülerinnen & Schüler. Gute Worte & Lob sind immer gut, konstruktive Kritik ebenfalls.

Bitte schenkt mir Euer Feedback und sagt mir, ob ich es veröffentlichen darf. Danke.

 

Eure Elisa